Dienstag, 30. September 2014

Kosmetik vom Imker oder warum Sissi anders war

"Die Bienen haben viel flüchtig Saltz und Oel. Wann sie getrocknet worden und zu Pulver gestossen werden, dienen sie das Haar wachsend zu machen; man mischet sie unter Eydechsenöl, macht ein Sälblein davon, und streicht dasselbige auf das Haupt. "

Wo treiben sich meine Bienen rum?

Bienen sammeln in einem Radius von 3 Kilometern. Wenn das Trachtangebot zu klein ist, erweitern sie ihren Sammelradius auch mal auf fünf Kilometer. Für die Bewertung des Trachtgebietes bietet das Internet gute Werkzeuge.

Montag, 29. September 2014

Gemülldiagnose im Bienenvolk.



Für den Imker ist es durchaus von Interesse, sich mit dem zu beschäftigen, was Bienen so unsortiert unter sich gehen lassen, denn hieraus kann man einiges über den Gesundheitszustand eines Volkes herauslesen. Besonders über den aktuellen Befall eines Volkes mit Varroamilben kann man sich ein Bild machen und Abwehrstrategien planen.

Mittwoch, 24. September 2014

Warum Bienen? Die Nachteile zuerst!


Bienen machen Arbeit, sie schränken meine Zeitsouveränität ein, bei der Mini-Imkerei, wie ich sie seit anderthalb Jahren betreibe, stehen die finanziellen Investitionen am Anfang in keinem Verhältnis zum Honigertrag, ich lade mir eine Verantwortung für das Wohlergehen der Tiere auf und dazu kommt dann noch, dass Bienen stechen, zumindest gelegentlich...Aber es gibt so viel, was für eine aktive Beschäftigung mit diesen faszinierenden Insekten spricht:

Das Geschäft mit dem Honig

Nicht die Imker und ihre Verbände dominieren das Geschäft mit dem Honig. Mächtige Interessenvertretungen der Honig-Abfüllbetriebe und Honigimporteure sowie die großen Handelsketten bestimmen Preise und Märkte.

Sonntag, 21. September 2014

Marguerite und Floriane - Namen als Respektsbekundung

Bienenkönigin und Arbeiterinnen auf einer Brutwabe.
Meine Frau hat unseren Bienenköniginnen Namen gegeben. Marguerite heißt die  Königin des mittlerweile stark gewordenen Arbeitsvolkes aus dem Vorjahr, das fleißig Nektar erntet. “Floriane” heißt die Königin über das Jungvolk, das seit dem Frühjahr aus einem Ableger des ersten Volkes entstanden ist.